Auf dieser Seite informieren Sie über ausgewählte aktuelle Baustellen und besondere Ereignisse.

07.05.2020

Asbestsanierung - Fachgerechter Abtransport von gelagerten Asbest-Dachplatten.

 26. März 2020 

Asbestsanierung - wir entfernen ca. 30 m² asbesthaltigen Bodenbelag und Kleber mit unserem emissionsarmen Sanierungsverfahren BT 33

Heute entfernen wir wieder ca. 30 m² asbesthaltigen Bodenbelag (Flex-Platten) und den schwarzen asbesthaltigen Kleber. Hierzu verwenden wir unser zertifiziertes emissionsarmes Sanierungsverfahren (Schleifverfahren) BT33. 

Der asbesthaltige schwarze Kleber ist dieses Mal besonders dick aufgetragen, aber das ist kein Problem für unsere Spezialfräsen in Kombination mit unseren gut geschulten Mitarbeitern. 👍

23.03.2020

Aktuell führen wir wieder eine emissionsarme Asbest-Sanierung gemäß TRGS519 in Hamburg durch.

Asbesthaltige Bodenplatten (Flex Platten) und den schwarzen asbesthaltigen Kleber, haben wir mit unserem emissionsarmen Sanierungsverfahren BT33, gemäß TRGS 519, fachgerecht entfernt. Während der Arbeiten sorgen wir stets für eine Unterdruckhaltung. 

Dieses Mal waren wir im 4. Stock und der Fahrstuhl war leider sehr klein. Aber kein Problem für unsere Mitarbeiter. Ärmel hochgekrempelt und mit 4 Mann unseren großen Industrie-Staubsauger in den Sanierungsbereich getragen. Vielen Dank an unser tolles Team 💪👌

Anschließend folgte die Feinreinigung. Abschließend werden die Geräte intensiv gereinigt und mit Folie verpackt. Geräte werden abtransportiert, verladen und gut gesichert. 

 04. März 2020 

Derzeit führen wir wieder eine Asbest-Sanierung gemäß TRGS 519 in Melbeck durch.

 n einem Badezimmer entfernen wir derzeit asbesthaltigen Fliesenkleber der Wandfliesen. 

Das asbesthaltige Material wird vollständig ausgebaut, gut verpackt, wird ausgeschleust und anschließend im Container verladen. Anschließend werden bei Unterdruckhaltung alle Flächen mehrfach abgesaugt. Abschließend erfolgt eine Freimessung. 

 Dank staubdichter Abschottung, Mehrkammerschleuse und permanenter Unterdruckhaltung mit unserem UHG "Deconta green dec G 200 SRE+" bleiben die angrenzenden Wohnbereiche frei von gefährlichen Asbest-Fasern. 

 27.02.2020 

Derzeit führen wir eine Schimmelpilzsanierung in einem Badezimmer durch.

Durch eine unentdeckte Leckage an der Duschwanne und der Armatur, ist über einen längeren Zeitraum Wasser in die angrenzenden Trockenbauwände  und die Fußbodenkonstruktion eingedrungen. Dank staubdichter Abschottung, Schleuse und permanenter Unterdruckhaltung bleiben die angrenzenden Wohnbereiche staubfrei und besonders wichtig, frei von Schimmelpilzsporen oder gefährlichen KMF-Fasern. 

13.02.2020 

Staubarme Asbest-Sanierung u.a. durch die Verwendung eines Vorabscheiders mit Endlosschlauchsystem.


Staubarmes Arbeiten durch die Verwendung eines Vorabscheiders mit Endlosschlauchsystem (Longopac-System). Das abgefräste Material wird direkt in das Endlosschlauchsystem abgeschieden. 

Dadurch kommt es zu keiner Staubfreisetzung, wenn der Vorabscheider entleert werden muss. Das aufgenommene Sauggut kann in leicht zu transportierenden Menden entnommen und entsorgt werden. 

11.02.2020

Aktuell entfernen wir wieder ca. 80 m² asbesthaltigen Bodenbelag und Kleber mit unserem emissionsarmen Sanierungsverfahren BT 33

24.10.2019

Unsere Absaugstation für die Absaugung alter Baustoffe im Einsatz.

 Mit Schimmelpilzen kontaminierte Einblasdämmung wird schnell, staubfrei und ohne großen Aufwand abgesaugt.